Flächenplakatierung (outdoor)


Die Flächenplakatierung auf Mietstellen (früher Bauzaunplakatierung) ist eine effiziente, kostengünstige und zugelassene Möglichkeit Kulturevents, Marken oder Dienstleistungen via Plakatanschlag bekannt zu machen. Flächenplakatierung ist in Berlin und allen Städten ab 50.000 Einwohner verfügbar. Die Plakate sind an gut belebten Straßen, an Parkplätzen und auf den täglichen Wegen der Passanten zu finden. Sie werden nicht überplakatiert und regelmäßig kontrolliert. Die Flächenplakatierung ist ein Basismedium zur Bekanntmachung jeglicher kultureller Veranstaltungen. Sie wird von der Bevölkerung gerne zur Informationsgewinnung genutzt.

Formate und Preise:
NetzStandorteFormatPreis pro Tag
BerlinInnenstadtDIN A1 hoch0,65 €
HamburgInnenstadtDIN A1 hoch0,69 €
Frankfurt a.MainInnenstadtDIN A1 hoch0,60 €
KölnInnenstadtDIN A1 hoch0,50 €
MünchenInnenstadtDIN A1 hoch0,95 €

Alle angegebenen Preise gelten zuzüglich 19% Umsatzsteuer. 

DIN A1, DIN A0, 4/1 und 8/1 hoch- oder querformatig. Sonderformate auf Anfrage.
Weitere Informationen zu Fomaten und technische Spezifikationen.

Weitere Städte auf Anfrage.

*Kulturrabatte sind möglich.

  • Mindestbuchung: 100 Plakate 
  • Nachweis: partielle Bilderdokumentation und Stellenliste (enth. Straße, Bezirk)
  • Detailierte Angebote und aktuelle Stellenlisten erhalten Sie gerne auf Anfrage.
  • Für bundesweite Preisübersichten, Stellenlisten und Angebote stellen Sie uns bitte eine Anfrage.
Information zur Flächenplakatierung Allgemeinstellen

Die Flächenplakatierung erfolgt in der Verhältnisklebung. Der Einfachheit halber hier ein paar Beispiele für Plakate DIN A1 hoch.

Flächenaufteilung (Verhältnisklebung, Plakatanzahl pro Fläche)

Das Plakat wird in unterschiedlicher Anzahl an die jeweiligen Flächen geklebt.
Beispiel: Mietfläche A hat eine Gesamtfläche von 120 Plakaten, Mietstelle B hat Platz für 40 Plakate.
Das bedeutet: Das gebuchte Plakat hängt an Mietstelle A dreimal so oft wie an der Mietfläche B.

Die Auflage

Die Gesamtauflage bestimmt die Anzahl der Plakate an den Mietflächen.
Beispiel: Für das Projekt X werden 600, für das Projekt Y 300 Plakate gebucht.
Das bedeutet: Die Plakate für Projekt X werden in der Regel in doppelter Anzahl auf die Mietflächen, als für das Projekt Y geklebt.

Kleine Mietflächen

Sehr kleine Mietflächen werden innerhalb eines homogenen Gebiets zusammengefasst. Die Gesamtanzahl dieser Mietflächen bildet die Grundlage für die Verhältnisklebung innerhalb des Gebietes, so wird die gerechte Aufteilung aller Motive gewährleistet.
DIN A1 hoch/quer, DIN A0 (hoch/quer), 4/1 Bogen (hoch/quer), 8/1 Bogen (quer)

Effizienz, Sichtbarkeit der Motive

Die Mindestauflage beträgt 100 Plakate DIN A1. Für eine gute Effizienz und Sichtbarkeit auf den Plakatflächen empfehlen wir aber eine Basisauflage von 300 besser noch 400 Plakate.

* Stand: Januar 2017

Leistungswerte Flächenplakatierung:*

Bekanntheit: 81%
Beliebtheit: 84%

*Quelle: Ambient Media Analyse 2014

 

U2/S41/S42: Schönhauser Allee M01 Schönhauser Allee

Lieferzeiten:  Mo - Fr: 10:00 - 18:00 Uhr (Palettenware tel. avisieren)

Inhaber: Daniel Goslar

Handelsregister HRA 53065 B