Allgemeinstellen


Allgemeinstellen sind mit gut 160 Jahren die älteste Außenwerbeform und die Mutter aller Plakatanschläge. Jeder kennt die gute alte Litfaßsäule. Erfunden wurde sie von Ernst Litfaß in Berlin. Der Allgemeinanschlag ist bundesweit in allen Städten ab 10.000 Einwohnern verfügbar. Es können verschiedene Plakatformate angeschlagen werden. Wenn es um die Bekanntmachung von Kulturevents geht, ist die Litfaßsäule (Allgemeinstelle) noch immer ein Basismedium. Sie ist in Netzen belegbar uns gleichmäßig über Stadt- und Wohngebiete verteilt. Hier erreichen ihre Plakate ideal die mobile Zielgruppe.

Formate und Preise:

Auf einer Allgemeinstelle – als Säule oder Tafel – präsentieren sich jeweils unterschiedliche Anbieter mit Ihren Plakaten in den verschiedensten Formaten von 1/1 bis 8/1. DIN-A1, DIN-A0, 4/1 und 8/1 hoch- oder querformatig. Sonderformate auf Anfrage.

Plakate mehrerer Anbieter werden auf einer Säule präsentiert und oft für kulturelle Veranstaltungen genutzt.

Buchungsintervall: Dekade – durchschnittlich 10,5 Tage, abhängig von der jeweiligen Dekade Buchungsdetails Buchung in vordefinierten Stadtnetzen (Netzbuchung)
Halbbelegung in Orten größer als 100.000 Einwohner auf Anfrage Rücktrittsfrist 60 Tage vor Aushangbeginn

Weitere Informationen zu Fomaten und technische Spezifikationen.

Tagespreis je Plakat (DIN A1) für alle Ortsgrößen 0,74 €

außer nachfolgende Orte:

StadtTagespreisStellenanzahlDekadenpreis
Dresden . Heidenau . Meißen . Radebeul0,78 € auf Anfrage8,58 €
Essen0,78 € auf Anfrage8,58 €
Frankfurt am Main0,85 € auf Anfrage9,35 €
Hamburg1,08 €auf Anfrage11,88 €
Hannover0,78 €auf Anfrage8,58 €
Köln .Hürth0,85 € auf Anfrage9,35 €
Leipzig0,78 €auf Anfrage8,58 €
München0,92 €auf Anfrage10,12 €

Alle angegebenen Preise gelten zuzüglich 19 Prozent Umsatzsteuer.

Mindestbuchung: Ein Netz
Nachweis: Partielle Bilderdokumentation und Stellenliste, enthält Straße(n) und Bezirk(e).

Detaillierte Angebote und aktuelle Stellenlisten erhalten Sie gerne auf Anfrage.

Leistungswerte Kulturplakatierung:*

Bekanntheit: 81%
Beliebtheit: 84%

*Quelle: Ambient Media Analyse 2014

Kontakt zu AKW BERLIN

 E-Mail Anfrage | Kontaktformular | Tel. 030 - 440 522 37

Office:

Mo - Fr: 10:00 - 18:00 Uhr  
Tel. 030 - 440 522 37

Agentur für Kulturevent Werbung Berlin e.K.
Rodenbergstraße 23

10439 Berlin
Deutschland

Inhaber: Daniel Goslar
Handelsregister HRA 53065 B

Anfahrt mit den Öffentlichen:

U2/S41/S42: Schönhauser Allee
Tram M01 Schönhauser Allee

Anlieferzeiten:

Mo - Fr: 10:00 - 18:00 Uhr (Palettenware tel. avisieren)

Telefon und Anfragen unter:

Telefon: 030 - 440 522 37
Mail: info@akw-berlin.de